Mit ecratum können Sie jederzeit die Zusammenarbeit mit einem bestehenden Geschäftspartner einstellen. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten die Geschäftspartnerschaft auf ecratum zu beenden.

  • Unternehmen deaktivieren: Der Status der Geschäftspartnerschaft wird auf inaktiv gestellt. 
  • Unternehmen löschen: Der Geschäftspartner wird dauerhaft aus Ihren Geschäftspartnern gelöscht. 

In diesem Artikel finden Sie detaillierte Informationen zum Stoppen der Zusammenarbeit mit Ihren Geschäftspartnern:



Unternehmen deaktivieren

Die Deaktivierung einer Firma bedeutet, dass der Status dieses Geschäftspartners inaktiv wird. Sie können eine Firma entweder aus einer Firmengruppe oder aus allen Gruppen deaktivieren. Wenn Sie einen Geschäftspartner deaktivieren, geschieht Folgendes:

  • Wenn Sie ein Unternehmen aus einer Unternehmensgruppe deaktivieren, können Sie über diese Gruppe keine Aufgabe an dieses Unternehmen senden. Sie können jedoch weiterhin Aufgaben über andere Gruppen an sie senden.
  • Wenn Sie ein Unternehmen aus allen Gruppen deaktivieren, können Sie keine Aufgaben an sie senden.
  • In beiden Fällen werden alle offenen Aufgaben, die Sie zuvor an das Unternehmen gesendet haben, als inaktiv markiert und können nicht mehr verwendet werden.

Um einen Geschäftspartner zu deaktivieren, führen Sie folgende Schritte aus:

  • Wählen Sie das Unternehmen aus, das Sie deaktivieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktionen, und wählen Sie aus den aufgelisteten Optionen die Option Firma deaktivieren.


  • Nach dem Klicken von Firma deaktivieren wird ein Fenster zur Bestätigung der Deaktivierung angezeigt.
  • Lesen Sie die Erklärung über die Folgen der Deaktivierung und wählen Sie, ob das Unternehmen für alle Gruppen oder für eine bestimmte Gruppe deaktiviert werden soll.
  • Klicken Sie auf Firma deaktivieren um die Aktion zu bestätigen.



Sie können eine deaktivierte Firma auch wieder aktivieren:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktionen des Unternehmens, das reaktiviert werden soll, und wählen Sie aus den aufgelisteten Optionen Reaktivieren.



  • Klicken Sie auf Firma aktivieren welches im neuen Fenster erscheint um die Reaktivierung zu bestätigen. 



Beachte:

Nach der Reaktivierung können Sie Aufgaben erneut an das Unternehmen senden, aber alle bereits bestehenden Aufgaben, die bei der Deaktivierung des Unternehmens als inaktiv gekennzeichnet waren, bleiben inaktiv.




Unternehmen löschen

Wenn Sie einen Geschäftspartner löschen, werden folgende Ergebnisse angezeigt:

  • Wenn Sie eine Firma aus einer Unternehmensgruppe löschen, können Sie keine Aufgabe über diese spezifische Firma an die Firma senden, aber dennoch Aufgaben über andere Gruppen an sie senden.
  • Wenn Sie ein Unternehmen aus allen Gruppen löschen, können Sie keine Aufgaben an dieses Unternehmen senden.
  • Alle offenen Aufgaben, die Sie gesendet haben verschwinden.

Um einen Geschäftspartner zu löschen:

  • Wählen Sie das Unternehmen aus, das Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktionen und wählen Sie Löschen.



  • Lesen Sie die Erklärung, was passiert, wenn Sie sie löschen und wählen Sie aus, ob das Unternehmen aus allen Gruppen oder aus einer bestimmten Gruppe gelöscht werden soll.
  • Klicken Sie auf  Firma löschen um die Aktion zu bestätigen.



Beachte:


Wenn Sie eine Aufgabe an eine Firma senden möchten, nachdem Sie sie aus allen Gruppen gelöscht haben, müssen Sie sich erneut mit ihnen verbinden. Um zu erfahren, wie Sie sich mit einem Unternehmen verbinden können, lesen Sie this article.


Read Also: